RWTÜV investiert in die führende Technologiescouting-Plattform ensun

Ensun

Siegen, den 02.11.21 – ensun und die RWTÜV GmbH geben heute bekannt, dass der RWTÜV in das Siegener Start-up investiert. Die RWTÜV GmbH bündelt als Holding Gesellschaft mit 150 jähriger Historie verschiedene internationaler Tech-Unternehmen in 3 Geschäftsbereichen und ist Gesellschafter der TÜV Nord AG. Mit der Beteiligung an ensun will der RWTÜV das Thema Technologiescouting mit den Schwerpunkten Digitalisierung, IoT Technologien, innovative Transformationstechnologien und Nachhaltigkeitstechnologien in sein Portfolio aufnehmen und ensun beim internationalen Ausrollen der KI-gestützten B2B-Technologiescouting Plattform unterstützen. Zudem sollen die Tochterunternehmen des RWTÜV und deren Kunden von den Dienstleistungen der ensun GmbH profitieren.
Die Vorstände des RWTÜV, Thomas Biedermann (Vorsitzender) und Fabian Fechner (stellv. Vorsitzender) und die beiden Geschäftsführer und Gründer der ensun GmbH, Benjamin Hill und Christopher Hill, kamen heute im größten Technologiezentrum Südwestfalens, dem Summit Siegen, zusammen, um den Vertrag zu unterschreiben. 
 

Über RWTÜV
Gegründet 1872 in Siegen steht der RWTÜV Konzern für Sicherheit und Fortschritt. Als unabhängige Unternehmensgruppe mit internationalen Beteiligungen in Versicherungsservices, Telekommunikation und Energie und Umwelt sowie als Gesellschafter der TÜV Nord AG gilt der RWTÜV als Treiber von Innovationen im Zusammenspiel mit Wissenschaft und Forschung. Mehr unter www.rwtuev.de
 

Strahlende Gesichter bei der Unterzeichnung der Verträge. Von Links: Fabian Fechner, Geschäftsführer RWTÜV GmbH, Benjamin Hill, Co-Founder & CEO Ensun, Christopher Hill, Co-Founder & CEO Ensun, Thomas Biedermann, Vorsitzender der Geschäftsführung RWTÜV GmbH
Strahlende Gesichter bei der Unterzeichnung der Verträge. Von Links: Fabian Fechner, Geschäftsführer RWTÜV GmbH, Benjamin Hill, Co-Founder & CEO Ensun, Christopher Hill, Co-Founder & CEO Ensun, Thomas Biedermann, Vorsitzender der Geschäftsführung RWTÜV GmbH

Über ensun
Das Siegener Start-up wurde Ende 2019 von den Brüdern Christopher und Benjamin Hill gegründet. Durch ensun haben sie es geschafft, das klassische Technologiescouting in einen digitalen Marktplatz zu übersetzen. Die Plattform ermöglicht es, mittels einer intelligenten KI, passende Technologien und Anbieter für vorliegende Problemstellungen aufzudecken. Dabei werden fortlaufende Entwicklungen von Innovationszyklen unterstützt und ein transparenter Blick über die derzeitige Marktsituation gewonnen.
Mittlerweile hat ensun über 2000 Unternehmen auf der Plattform registriert. 
Erfahren Sie mehr über die Plattform ensun unter www.ensun.de.
 

Pressekontakt der ensun
Christopher Hill
@email

Pressekontakt RWTÜV
Nina Haisch-Rautenberg
@email